Zweifamilienwohnhaus

  • Energiekennzahl vor Sanierung: 281 kWh/m2

    Verbrauch pro Jahr rund 14 Tonnen Pellets für 230 m2

    Maßnahmen:
    Dämmung Fassade mit 16 cm EPS F
    Neuerrichtung des Obersten Geschosses in Holzriegelbauweise mit Strohballendämmung
    3 Scheibenverglasung
    Kontrollierte Wohnraumlüftung
    Thermische Solaranlage für Warmwasser und Heizungsunterstützung

    Baujahr 1895

  • Energiekennzahl nach Sanierung: 52 kWh/m2

    Verbrauch etwa 4 Tonnen Pellets für 280 m2

  [IMPRESSUM]
DI Fritz Brandstetter ist Mitglied im Autarkie Coaching ClusterDI Fritz Brandstetter ist Zertifizierter Passivhaus BeraterDI Fritz Brandstetter ist klima:aktiv kompetenzpartner